​Borussia Dortmund muss beim heutigen Bundesliga-Spiel gegen den SC Freiburg verletzungsbedingt ohne Christian Pulisic sowie Manuel Akanji auskommen. Dies gab der Champions-League-Teilnehmer kurz vor Anpfiff der Partie bekannt. 


Der 23-jährige Akanji hat sich nach Angaben des Vereins eine Zerrung der Kniegelenkskapsel beim 0:0-Remis unter der Woche gegen den FC Brügge zugezogen. Dan-Axel Zagadou wird den Eidgenossen heute im Abwehrzentrum vertreten. 

Pulisic laboriert derweil an muskulären Problemen. Für ihn darf heute Jacob Bruun Larsen starten.