​Bastian Schweinsteiger hat noch lange nicht genug und wird seine Karriere vorerst nicht beenden. Stattdessen wird der Mittelfeldspieler für mindestens ein weiteres Jahr für Chicago Fire auflaufen.


Wie der MLS-Klub am Mittwoch mitteilte, wird Schweinsteiger auch im kommenden Jahr für das Team aus der Windy City auflaufen. Es wird die dritte Spielzeit sein, in der Schweinsteiger das Trikot von Chicago Fire trägt.

"Lasst uns eine Trophäe holen. Ich glaube an diesen Klub und ich glaube, dass wir Meister werden können", erklärte Schweinsteiger in der offiziellen Mitteilung. "Diese amerikanische Reise war bislang sehr speziell für mich und meine Familie. Ich liebe es, ein Teil von Chicago Fire zu sein und wir wissen es zu schätzen, wie uns die Stadt mit offenen Armen empfangen hat."


In bislang 55 Spielen für den Klub konnte die Bayern-Legende sieben Treffer und zwölf Assists verbuchen.