​​Hertha BSC hat offenbar den ersten ​Wintertransfer unter Dach und Fach gebracht. Wie aus Brasilien zu vernehmen ist, wechselt Felipe Lima von Spartax Joao Pessoa zur Alten Dame.


Gegenüber dem brasilianischen Medium Globo Esporte bestätigte der 19-Jährige, dass er einen Vertrag bei Hertha unterschrieben habe. Der Kontrakt ist zunächst für ein Jahr ausgelegt.


"Es ist eine große Herausforderung für mein Leben. Ich hoffe, dass ich dort einen guten Job machen kann, um gute Leistung zu bringen und um immer mehr hervorzustechen", erklärte Lima (via transfermarkt.de), der als Innenverteidiger zum Einsatz kommt.

Der Youngster weiter: "Ich bin ein Innenverteidiger. Ich schaue viel zu Thiago Silva. Er ist ein großartiger Spieler. Es wird alles gut werden."