​Jorge Mendes ist seit Jahren die rechte Hand von ​Cristiano Ronaldo und mehr noch, als bloß ein Berater. Die beiden scheinen echte Freunde zu sein. Kaum vorstellbar, dass sich die beiden voneinander trennen. Der Berater hat mit Cristiano Ronaldo nun auch seinen aller letzten Agenten von Real Madrid entfernt. 


Zuvor gingen bereits Pepe, Coentrao und ​James Rodriguez. In einem Interview mit der BILD ließ es sich Jorge Mendes nun nicht nehmen gegen ​Real Madrid zu schießen.

'Ronaldo' - World Premiere - VIP Arrivals

Cristiano Ronaldo und Jorge Mendes.


„Ronaldo ist ein fabelhafter Spieler und man sieht den Unterschied, den er in einer Mannschaft macht – schaut man auf das Team, bei dem er gespielt hat und blickt man auf ​Juventus, das sich mit ihm gewaltig verbessert hat", so der Spielerberater laut SportBILD.


Für den 52-jährigen Portugiesen ist klar, dass Cristiano Ronaldo der Hauptgrund für die derzeitige Krise des spanischen Rekordmeisters ist. Momentan befindet sich Real Madrid gerade einmal auf Platz 6.