Nachdem der Transfer auf der offiziellen Ligaseite der Serie A bereits aufgeführt wurde, vermeldete nun auch der FC Arsenal den Wechsel als perfekt: David Ospina schließt sich auf Leihbasis dem SSC Neapel an. Die Italiener verfügen im kommenden Sommer über eine Kaufoption. 


David Ospina wechselt mit sofortiger Wirkung zum SSC Neapel, die ihre Torwart-Baustelle damit weitestgehend geschlossen haben. Der Schlussmann wird zunächst von den Napolitanern ausgeliehen, anschließend soll eine Kaufoption bestehen; die Arsenal allerdings noch nicht offiziell bestätigt hat.

Der Kolumbianer, der 90 Einsätze für die Nationalmannschaft und 70 für den FC Arsenal verbuchen kann, hatte nach dem Wechsel von Bernd Leno zu den "Gunners" keine Perspektive mehr in London.