FC Schalke 04: Die Gewinner und Verlierer der Saisonvorbereitung

Nach dem Gewinn der Vize-Meisterschaft in der vergangenen Saison wollen die Spieler des FC Schalke 04 auch in der kommenden Spielzeit oben angreifen. Dabei kann Trainer Domenico Tedesco auf eine eingespielte Truppe zurückgreifen. In der bisherigen Vorbereitung kristallisierten sich dennoch bereits erste Sorgenkinder heraus.

1. Gewinner: Salif Sane

In den letzten Jahren war Salif Sane bei Hannover 96 das Maß aller Dinge. In diesem Sommer wagte der Senegalese der Sprung zu einem deutschen Spitzenklub. Bislang hinterließ der Innenverteidiger einen prima Eindruck und kann sich berechtigte Hoffnungen auf viele Spielminuten machen.

2. Verlierer: Bastian Oczipka

In der Vorsaison war Bastian Oczipka auf der linken Außenbahn der Schalker gesetzt. Doch bereits gegen Ende der abgelaufenen Spielzeit deuteten sich Probleme an der Leiste des 29-Jährigen an. In diesem Sommer musste er nun eine Operation über sich ergehen lassen und fällt vorerst aus. Sein Vertreter Abdul Rahman Baba konnte bislang nicht wirklich überzeugen und daher denken die 'Königsblauen' über eine externe Verstärkung nach.

3. Gewinner: Nabil Bentaleb

In der Vergangenheit stand sich Nabil Bentaleb mit einigen Disziplinlosigkeiten selbst immer wieder im Wege. Mittlerweile scheint es beim Algerier ein Umdenken gegeben zu haben und so zog der Defensivspieler in der Vorbereitung gut mit und wurde von seinem Trainer mehrfach öffentlich gelobt.

4. Verlierer: Johannes Geis

Johannes Geis kehrte in diesem Sommer von seinem Leihgeschäft mit dem FC Sevilla zurück. In der Zentrale der 'Knappen' ist der Deutsche derzeit aber alles andere als die erste Wahl. Obwohl der 24-Jährige bereits erklärte, dass er sich gerne bei den Schalker durchsetzen möchte, wären die 'Königsblauen' nicht abgeneigt, wenn sich ein anderer Verein anbieten würde.

5. Gewinner: Daniel Caligiuri

Daniel Caligiuri mausert sich immer mehr zu einem echten Führungsspieler beim FC Schalke 04. Der Deutsch-Italiener ging auch in der Vorbereitung mit gutem Beispiel voran und genießt das volle Vertrauen von Domenico Tedesco. Da er auch sehr variabel einsetzbar ist, kann er auf einen Stammplatz hoffen.

6. Verlierer: Amine Harit

Auf dem grünen Rasen sieht man den Marokkaner zwar mittlerweile wieder häufiger lächeln, seine Beteiligung an einem tragischen Auto-Unfall, bei dem ein Fußgänger verstorben ist, nagt aber mit Sicherheit noch eine ganze Weile an dem sensiblen Edeltechniker. Ob er daher sofort wieder ein entscheidender Faktor werden kann, muss abgewartet werden.

7. Gewinner: Breel Embolo

In der Vergangenheit wurde Breel Embolo immer wieder von Verletzungen ausgebremst. In dieser Vorbereitung zeigte sich der junge Angreifer aber sehr einsatzfreudig und daher machen sich die Verantwortlichen beim FC Schalke 04 derzeit große Hoffnungen, dass der Schweizer in dieser Saison endlich richtig zündet.

TOP-ARTIKEL