​Die großen Vereine Europas absolvieren einen Teil ihrer Testspiele im Rahmen des International Champions Cup in den Vereinigten Staaten. Gestern trafen der FC Barcelona und Tottenham Hotspur aufeinander, dabei verletzten sich gleich zwei Spieler bei den Katalanen. André Gomes und Denis Suarez mussten bereits früh vom Platz, warten aber noch auf die endgültigen Testergebnisse.


Ein bitterer Rückschlag für die beiden Spieler des FC Barcelona. Denis Suarez und André Gomes hatten in dieser Saison viel vor und beide Akteure waren sicherlich hoch motiviert. Weder Suarez noch Gomes konnten seit ihrer Ankunft überzeugen und kamen in der letzten Spielzeit kaum zum Zug. 

Nach nur 20 Minuten des Testspiels gegen Tottenham Hotspur im Rose Bowl Stadium Pasadenas sah Cheftrainer Ernesto Valverde, wie die beiden Mittelfeldspieler das Spielfeld verletzungsbedingt verlassen mussten. Innerhalb von drei Minuten verletzten sie sich am Oberschenkel. 


Weitere Tests werden durchgeführt, um das Ausmaß der Blessuren festzustellen. Laut RAC1 gibt es aber schon erste Befürchtungen, wonach Gomes ganze zwei Monate ausfallen wird. Somit kann der 24-jährige Portugiese auch wahrscheinlich einen Wechsel vorerst vergessen. Suarez hingegen kann mit einer Ausfallzeit von 2-3 Wochen rechnen.