Eintracht Braunschweig hat sich mit David Sauerland verstärkt. Der 20-jährige Rechtsverteidiger wechselt aus der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund zu den "Löwen" und unterschrieb beim Absteiger einen Zweijahresvertrag.


David Sauerland trägt künftig das Trikot von Eintracht Braunschweig. Der 20-jährige Rechtsverteidiger unterschrieb am Freitag einen Vertrag bis 2020 beim künftigen Drittligisten. "Wir haben den Werdegang von David bereits seit der U17 und seinem Wechsel nach Dortmund beobachtet", erklärt Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold.

"Die Aufgabe hier in Braunschweig ist sehr spannend. Darauf freue mich wahnsinnig, genauso wie auf die Fans in der Stadt aber natürlich auch im Stadion. Ich habe schon viel Gutes von ihnen gehört. Ich bin glücklich, bei der Eintracht zu sein", freut sich der Neuzugang auf die kommende Saison mit den "Löwen". Sauerland wechselte ursprünglich als Mittelfeldspieler zum BVB, die Westfalen etablierten den Youngster jedoch als Rechtsverteidiger, wo seine Stärken noch besser zur Geltung kommen.