​Es deutete sich bereits in den vergangenen Wochen an: Top-Talent Justin Kluivert verlässt den niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam und wechselt zur kommenden Saison in die italienische Liga zur AS Rom.

Der 19-Jährige drängte sich in der vergangenen Spielzeit bei Amsterdam mit starken Leistungen auf. In 36 Pflichtspielen gelangen dem niederländischen Nationalspieler 16 Beteiligungen an Treffern seiner Mannschaft; so konnte er seinen Marktwert binnen eines Jahres vervielfachen. 


Bereits vor anderthalb Wochen landete der Linksaußen am Flughafen Fiumicino und wurde von knapp 50 Fans der Roma frenetisch empfangen.