Die Profiabteilung des SC Freiburg kämpft beinahe traditionsgemäß um den Klassenerhalt der Bundesliga. Die Junioren hingegen haben deutlich höhere Ambitionen. Die U19 der Breisgauer kürte sich am Samstagvormittag zum DFB-Pokalsieger der Junioren. 

Erfolgreiche Saison für den SC Freiburg - im Profi- wie auch im Juniorenbereich! Im DFB-Pokalfinale der Junioren obsiegte die U19 des SCF mit 2:1 über den 1. FC Kaiserslautern. Eine weitere Bestätigung für die herausragende Jugendarbeit des Sportclubs. Die Tore für die Breisgauer erzielten Enzo Leopold und Carlo Boukhalfa. Luis Kersthold hatte für den FCK zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen. ​