​Milans Sportdirektor Massimiliano Mirabelli hat den Transfer von Pepe Reina offiziell bestätigt. Schon länger wurde über einen Wechsel des 35-Jährigen zum AC Mailand spekuliert, nun scheint der Deal auch in trockenen Tüchern zu sein. 


Am Rande des Premio-Gentleman-Awards erklärte Mirabelli gegenüber Premium Sport (via transfermarkt.de), dass Reina im Sommer zu den Rossoneri wechseln wird: "Wir haben eine günstige Gelegenheit genutzt. Wenn jemand wie Reina verfügbar ist, denken wir natürlich darüber nach." Medienberichten zufolge erhält der Spanier einen Zweijahresvertrag, der ihm jährlich ein Nettogehalt von drei Millionen Euro einbringen wird.


Die Ankunft des Torhüters bedeutet im Umkehrschluss allerdings nicht automatisch einen Abgang von Stammtorwart Gianluigi Donnarumma. Sollte das Torhüter-Juwel dennoch wechseln wollen, "braucht es zwei Bedingungen: Er muss es uns sagen und es braucht ein Angebot, das unsere Forderungen erfüllt", so Mirabelli, der weiterhin ausführte, dass Donnarumma bislang noch keinen Wechselwunsch geäußert hätte.