​Die Spielzeit ist bald beendet und dann heißt es für Werder Abschied nehmen vom bisherigen Ausstatter Nike. Die Hanseaten haben mit der Traditionsmarke Umbro einen neuen Ausrüster gefunden und MeinWerder kennt bereits das neue Trikot


​​

Demnach ähnelt das Trikot dem Jersey aus der Spielzeit 2015/2016. Die Hauptfarbe? Klar, Grün. Darauf das Wiesenhof-Logo, das erstmalig nach Worum-Infos komplett in Weiß gehalten sein soll, und weiße Schultern. Schlicht, ohne große Muster. Komplettieren soll den Trikot-Satz eine weiße Hose und grüne Stutzen. Das Auswärtstrikot soll nach MeinWerder-Infos einfarbig in einem sehr dunklen Blau erscheinen, das schon fast wie ein Schwarz wirkt. 


Werder Bremen und Nike beenden zum Sommer die neunjährige Zusammenarbeit. 2009 löste das Unternehmen den damaligen Ausrüster Kappa ab. Der Traditionsausrüster Umbro übernimmt. Es wurde sich auf eine Zusammenarbeit bis zur Saison 2022/23 geeinigt. „Der SV Werder Bremen passt aufgrund seiner langen Tradition und dem positiven, klaren Marken-Image sehr gut zu Umbro. Wir sind stolz, Werder Bremen von unserem Konzept überzeugt zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit ab 2018“, sagt Michael Scholz, Manager von Umbro gegenüber werder.de.