​​Wie erwartet wird Ailton den VfB Stuttgart vorerst verlassen und im nächsten halben Jahr an den portugiesischen Verein GD Estoril Praia verliehen. Das bestätigte die Schwaben am Donnerstagmittag offiziell.


Ailton war erst im vergangenen Sommer von denPortugiesen ins Ländle gewechselt, konnte sich dort jedoch nicht behaupten und kam auf lediglich fünf Einsätze.

Nun folgt also die Rückkehr zu seinem Ex-Klub, wo er laut Sportvorstand Michael Reschke "Spielpraxis sammeln" soll, "die er beim VfB vermutlich nicht bekommen hätte." 


Über eine Kaufoption ist derzeit nichts bekannt.