​Vor wenigen Tagen berichtete bereits der kicker, dass Gaus seinen auslaufenden Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern nicht verlängern wird und den Verein somit verlässt. Nun wurde seine neue Station bekanntgegeben.

​​Am Dienstag verkündete nämlich der FC Ingolstadt die ablösefreie Verpflichtung des 27-Jährigen. Gaus erhält beim Bundesliga-Absteiger einen Dreijahresvertrag. 


Der linke Mittelfeldspieler gehörte in der letzten Saison zu den besten Akteuren der Lauterner. Ihm gelangen starke neun Torbeteiligungen in 31 Liga-Partien.