90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Die 5 Sterne Skiller bei FIFA 21

Paris Saint-Germain v Celtic - Friendly Match
Neymar und Mbappé gehören zu den besten Tricksern | Xavier Laine/Getty Images

Mit jedem Tag veröffentlicht EA Sports gerade die neuesten Stars und Werte für FIFA 21. Die Hobby-Kicker und Konsolenfans sind dabei nicht nur auf die besten Spieler gespannt. Auch die Trickser und Dribbelkünstler sind wie immer gefragt. 90min präsentiert die 5 Sterne Skiller im neuen FIFA-Teil.

Nachdem der Spielentwickler EA schon mit der Bekanntgabe der besten 100 Spieler für Aufmerksamkeit sorgte, legte er in den vergangenen Tagen nach. Die Werte weiterer Stars sowie nun auch alle Karten mit einer 5 Sterne Bewertung bei den Skills sind offiziell bestätigt.

Für die trickreichen und weniger schnörkellosen Spieler unter euch, dürfte vor allem die letzte Liste enorm interessant sein. Nur die vorgestellten 52 Stars können wirklich alle Spezialbewegungen im neuen Teil ausführen. In eurem Team solltet ihr also auf viele dieser Karten setzen.

Ronaldo, Neymar und Sancho brillieren

Neben einigen Ikonen, die ebenfalls auf 5 Skill-Sterne kommen können, gibt es einige bekannte Gesichter, die sich auf der Liste wiederfinden. Allen voran Cristiano Ronaldo dürfte durch seine Ballfertigkeiten enorm gefragt sein. Superstar Neymar steht dem Portugiesen in nichts nach.

Mit Kylian Mbappé und Ángel di María schafften es sogar zwei weitere Top-Stars von Paris Saint-Germain in die begehrte Auswahl. Aus der Bundesliga ist es vor allem Jadon Sancho, der neben seinem Tempo und dem Passspiel auch durch die famosen Dribblings begeistern wird.

Daneben wurden selbst etwas unbekanntere Namen mit den 5 Sternen versehen. Fast alle von ihnen verfügen so oder so über einen starken Dribbelwert, der sie problemlos in einige Teams integrieren lässt.

Mit Juan Cuadrado und Marcelo finden sich übrigens nur zwei Verteidiger unter den besten Tricksern wieder. Alle anderen Stars können vermehrt auf dem Flügel oder dem offensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Insgesamt blieb die Anzahl der erlesenen Karten zum Vorjahr allerdings ungefähr gleich. In der folgenden Auflistung habt ihr alle 5 Sterne Skiller in der Übersicht.

Alle 5 Sterne Skiller im Überblick:

Die Gold-Spieler

  • Cristiano Ronaldo - Piemonte Calcio (92)
  • Neymar - Paris Saint-Germain (91)
  • Kylian Mbappé- Paris Saint-Germain (90)
  • Ángel di María - Paris Saint-Germain (87)
  • Jadon Sancho - Borussia Dortmund (87)
  • Roberto Firmino - FC Liverpool (87)
  • Paul Pogba - Manchester United (86)
  • Thiago - Bayern München (85)
  • Riyad Mahrez - Manchester City (85)
  • Memphis Depay - Olympique Lyon (85)
  • Hakim Ziyech - FC Chelsea (85)
  • Marcus Rashford - Manchester United (85)
  • Douglas Costa - Piemonte Calcio (84)
  • Zlatan Ibrahimović - AC Mailand (83)
  • Marcelo - Real Madrid (83)
  • Wilfried Zaha - Crystal Palace (83)
  • Martin Ødegaard - Real Madrid (83)
  • Philippe Coutinho - FC Barcelona (83)
  • Osmane Dembélé - FC Barcelona (83)
  • Quincy Promes - Ajax Amsterdam (82)
  • Marlos - Schachtar Donezk (81)
  • Eduardo Salvio - Boca Juniors (81)
  • João Felix - Atlético Madrid (81)
  • Xherdan Shaqiri - FC Liverpool (81)
  • Juan Cuadrado - Piemonte Calcio (81)
  • Franck Ribéry - AC Florenz (81)
  • Nani - Orlando City (80)
  • Vinícius Jr. - Real Madrid (80)
  • David Neres - Ajax Amsterdam (80)
  • Federico Bernardeschi - Piemonte Calcio (80)
  • Allan Saint-Maximin - Newcastle United (80)
  • Gelson Martins - AS Monaco (80)
  • Stephan El Shaarawy - Shanghai Shenhua (79)
  • Ignacio Piatti - San Lorenzo de Almagro (78)
  • Ricardo Centurión - Vélez Sarsfield (77)
  • Amine Harit - Schalke 04 (77)
  • Hernâni - UD Levante (76)
  • Yannick Bolasie - FC Everton (75)
  • Marcelino Moreno - CA Lanús (75)

    Die Silber-Spieler

  • Evander - FC Midtjylland (74)
  • Matias Fernández - Colo-Colo (73)
  • Luciano Acosta - Atlas (73)
  • Jorge Carrascal - Nuñez (73)
  • Chanathip Songkrasin - Hokkaido Cosadole Sapporo (73)
  • Alexandru Maxim - Gaziantep FK (72)
  • Farid Boulaya - FC Metz (72)
  • Aiden McGeady - AFC Sunderland (71)
  • Silas Wamangituka - VfB Stuttgart (70)
  • Juan Diego Rojas - Delfín SC (69)
  • Gary Mackay-Steven - New York City FC (69)
  • Ilsinho - Philadelphia Union (68)
  • Rayan Cherki - Olympique Lyon (67)