Prince Osei Owusu wechselt mit sofortiger Wirkung von der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart zur TSG 1899 Hoffenheim, dies vermeldete der abgebende Verein am Freitag. Auch in Sinsheim soll der Stürmer zunächst für die Reservemannschaft auflaufen.

​​Owusu durfte in Stuttgart nur als Bank-Spieler agieren, bei der TSG erhofft sich der ehemalige Junioren-Nationalspieler daher mehr Spielzeit. Über die Ablösesumme und Vertragslaufzeit ist noch nichts bekannt.