​Die Bundesliga mitverfolgen ohne Sky-Abo? Ab der kommenden Saison ist dies möglich! Zum Auftakt der Saison 2016/17 wird es für Fans aus Deutschland mehr Möglichkeiten geben, Bundesliga-Spiele auf legalem Weg zu verfolgen. 


Foto: Gettyimages


Großartige Neuigkeiten für diejenigen, die noch kein Sky-Abo haben: Pay-TV-Sender Sky wird ab der neuen Saison deutlich flexibler. Fans der deutschen Bundesliga können in der kommenden Spielzeit zwischen dem Supersport-Tagesticket, dem Supersport-Wochenticket und dem Supersport-Monatsticket entscheiden. 


Alle drei Tickets sind einzeln buchbar und man benötigt dafür kein klassisches Sky-Abonnement. 

Solange man ein internetfähiges Gerät besitzt, hat man mit den neuen Sky-Tickets Zugriff auf alle Bundesliga- und Sport-Sender, die der Pay-TV-Sender zu bieten hat. Allerdings wurden das genaue Startdatum und die Preise des neuen Bundesliga-Pakets noch nicht bekanntgegeben.