Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim | Die letzten Infos zur Partie

SINSHEIM, GERMANY - NOVEMBER 28:  Raffael of Gladbach controls the ball against Eugen Polanski of Hoffenheim and Nadiem Amiri of Hoffenheim during the Bundesliga match between 1899 Hoffenheim and Borussia Moenchengladbach at Wirsol Rhein-Neckar-Arena on November 28, 2015 in Sinsheim, Germany.  (Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)

​Am Sonntag empfängt Borussia Mönchengladbach zum zweitletzten Heimspiel der Saison die Gäste von der TSG 1899 Hoffenheim. Anpfiff der Partie ist um 15:30 Uhr. Hier gibt es die letzten Infos zum Spiel:

1. Aktuelle Form

​Die TSG Hoffenheim befindet sich in einer starken Verfassung und holte aus den letzten fünf Spielen 13 Zähler. Damit sind die Kraichgauer neben dem FC Bayern und Bayer Leverkusen das beste Team der letzten Wochen.


Für die Gladbacher sieht es dagegen nicht so gut aus, schließlich verlor man drei der letzten vier Partien - darunter sogar mit 0:2 beim abgeschlagenen Tabellenschlusslicht Hannover 96.

2. Historie

​Die Bilanz aus dem direkten Vergleich ist relativ ausgeglichen. Von 15 Begegnungen gewannen die Kraichgauer sechs, die Gladbacher vier. Das Torverhältnis ist mit 25:24 Toren für Gladbach ebenfalls ausgewogen.


Vor allem zuhause sah die Borussia gegen die TSG immer gut aus: In jedem der bislang sieben Heimspiele trafen die Gladbacher, aus den letzten drei Spielen im BorussiaPark fuhr man gegen die Kraichgauer sieben Punkte ein.

3. Voraussichtliche Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Sommer - Elvedi, Christensen, Nordtveit - Dahoud, Xhaka - Johnson, Wendt - Hazard - Hahn, Raffael


Es fehlen: Alvaro Dominguez (Rückenoperation), Jantschke (Muskelfaserrriss in der Leiste), Stranzl (Knochenhautreizung am Schambein), N. Schulz (Kreuzbandriss)


Lars Stindl wird der Borussia am Wochenende aus familiären Gründen nicht zur Verfügung stehen, für ihn wird wohl Hahn beginnen. Hazard wird den Spielmacher geben.

4. Voraussichtliche Aufstellung TSG Hoffenheim

​Baumann - Kaderabek, Süle, Schär, Toljan - Schwegler, Rudy - Amiri - Uth, Volland - Kramaric


Es fehlen: J.-S. Kim (Trainingsrückstand), Herdling (Knieprobleme)


Fabian Schär wird wohl für die Partie rechtzeitig fit und verdrängt den zukünftigen Gladbacher Strobl auf die Bank. Ansonsten gibt es keinen Grund für Änderungen.

5. Trainerstimmen

André Schubert: "Die TSG ist eine gute Mannschaft und mittlerweile taktisch anders aufgestellt als vor dem Trainerwechsel. Es steht jetzt jedes Spiel auf Messers Schneide. Die Spiele sind im Endspurt alle sehr eng. Wir streben den maximalen Erfolg an. Unsere Mannschaft ist jung, deswegen fehlt noch etwas die Konstanz."


Julian Nagelsmann: "Gladbach ist eine super Mannschaft, ich schaue ihnen gerne zu. Ihre größte Stärke ist das Spiel im letzten Drittel. Gladbach spielt kreativ. Das Spiel mögen auch wir. Wir versuchen, sie lange und weit von unserem Tor wegzuhalten. Gladbach liefert zuhause sehr gute Ergebnisse. Aber für uns gilt, auswärts ein sehr gutes Ergebnis zu liefern."

6 / 6

6. Prognose

​Die Partie dürfte enger werden, als es die Tabellensituation vermuten lässt. Doch wenn die Gladbacher im nächsten Jahr in der Champions League spielen wollen, muss gegen Hoffenheim unbedingt ein Sieg her. In schwierigen Lagen konnte man sich zuletzt immer auf seine Heimstärke verlassen - vermutlich auch gegen die TSG. Am Ende gewinnt die Borussia knapp.


6 / 6