Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln | Die Schlüsselduelle der Partie

​Am Samstag zur besten Bundesliga-Zeit kommt es zum rheinischen Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln. Nach der Hinspiel-Niederlage hat die "Elf vom Niederrhein" im heimischen Borussia-Park noch etwas gut zu machen. Die Schlüsselduelle der Partie:

4. Fabian Johnson vs. Marcel Risse

​Im Mittelfeld der Gladbacher fühlt sich Johnson pudelwohl und war gegen den Hamburger SV einer der besseren Feldspieler der "Fohlen". Zudem gelang dem US-Amerikaner sein fünftes Saisontor und er dürfte damit für das Derby gegen den FC eine Extra-Portion an Selbstbewusstsein getankt haben, die Gegenspieler Risse womöglich zu spüren bekommt. 

3. Lars Stindl vs. Dominique Heintz

COLOGNE, GERMANY - FEBRUARY 13:  Dominique Heintz (L) of Koeln celebrates his team's second goal with team mates during the Bundesliga match between 1. FC Koeln and Eintracht Frankfurt at RheinEnergieStadion on February 13, 2016 in Cologne, Germany.  (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

​Der Offensivspieler der Gladbacher erwischte im letzten Spiel gegen den Hamburger SV keinen guten Tag und machte keine gute Partie. Im Duell gegen Dominique Heintz muss sich Stindl deutlich steigern, denn der Kölner Defensivspieler ist in guter Form, wie er zuletzt gegen Eintracht Frankfurt bewies und sich als Torschütze auszeichnete. 

2. Raffael vs. Mergim Mavraj

​Der Brasilianer von Borussia Mönchengladbach ist ein absoluter Schlüsselspieler der Gladbacher, ständiger Unruheherd und mit neun Toren bester Torschütze der 'Fohlen'. Trotz seines Treffers war es eher eine durchwachsene Leistung gegen den Hamburger SV. Gegen den FC wird sich Raffael mit Mavraj duellieren. 

4 / 4

1. Andreas Christensen vs. Anthony Modeste

Gegen Eintracht Frankfurt machte der Angreifer der Kölner ein starkes Spiel und glänzte sowohl als Vorbereiter, als auch als Torschütze. Seine gute Form will er auch im Derby gegen Gladbach beibehalten und Verteidiger Christensen wird seine liebe Mühe mit Modeste haben.

4 / 4