Dancing Kings: Die besten Fußballertänze weltweit

DORTMUND, GERMANY - AUGUST 07:    Fussball: 1. Bundesliga 04/05, Dortmund; Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg; Jubel zum 1:0 Torschuetze EWERTHON und Sunday OLISEH / BVB tanzen 07.08.04.  (Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

​Tanzeinlagen gehören zu Torjubeln wie das Amen in der Kirche. Vor allem die Südamerikaner scheinen uns Europäern, was das Tanzen angeht, einiges voraus zu sein. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie in den folgenden Videos die schönsten Tanzeinlagen aus der Fußballwelt!

8. Marcelo und Cristiano Ronaldo

​Die beiden Weltstars und Freunde Marcelo und Cristiano Ronaldo von Real Madrid blühten mit dem Tanz zu dem mittlerweile berühmten Song "Nossa, nossa Assim você me mata, Ai se eu te pego, ai ai se eu te pego" förmlich auf. Der portugiesische Text scheint den beiden zu liegen. 

7. Neymar

​Auch Marcelos Landsmann Neymar liegt das Tanzen im Blut. Er zeigte schon des Öfteren diverse Tanzeinlagen zu jeder Gelegenheit. Eine seiner schönsten ist noch aus der Zeit beim FC Santos: Nach einem seiner vielen Tore zeigt er den Fans eine Einlage des "Tscha-Tscha-Tscha".

6. Thomas Müller

​Doch auch die Deutschen lassen sich manchmal zum Tanzen hinreißen. Wie Thomas Müller bei der Meisterfeier 2014. Damals hat er nämlich aller Welt bewiesen, dass er ein echter Bayer ist. Da können sich die Kollegen Thiago und Co. sicherlich noch etwas abgucken! 

5. Daniel Sturridge

​Der "Daniel Sturridge-Torjubel" ist schon Kult an der Anfield Road in Liverpool. Nach seinen Toren pflegt er "die Welle" mit den Armen zu machen. Mittlerweile haben sogar schon seine Mannschaftskollegen diesen lustigen Torjubel übernommen, wie beispielsweise der Spanier Alberto Moreno.

4. Kolumbianische Nationalmannschaft

​Zweifelsohne hatte die kolumbianische Nationalmannschaft die kreativsten und sympathischsten Torjubel bei der Weltmeisterschaft in Brasilien im letzten Jahr. Gleich mehrere Choreographien dachten sich die Jungs aus Südamerika aus. Und nicht nur ein oder zwei Spieler tanzten mit, sondern gleich das komplette Team! 

3. Ronaldinho

​Die lebendig gewordene Freude am Fußball, Ronaldinho Gaucho, sorgte in seiner Karriere durch diverse Tanzeinlagen für Heiterkeit und Freude. Mal mit den Mitspielern, mal mit der Eckfahne und mal alleine. Manchmal sogar mit dem Ball! Die Brasilianer scheinen das Tanzen einfach im Blut zu haben!

2. Peter Crouch

​Der englische Riese ist durch seinen Torjubel zu einer echten Kultfigur geworden! Peter Crouch, der schlacksige Stürmer tanzt nach seinen Toren regelmäßig den "Roboter-Tanz", oder sollte man ihn mittlerweile den "Peter-Crouch-Tanz" nennen? Der Engländer ist auf jeden Fall der lebende Beweis dafür, dass auch auf der Insel gerne getanzt wird!

8 / 8

1. "Die Mannschaft"

​Nach dem gewonnenen WM-Finale hatten unsere Jungs allen Grund zum Feiern. Und das taten sie auch - und wie. Vor Millionen von Fans auf der Berliner Fanmeile glänzten die Nationalspieler Kroos, Götze, Klose und Co. mit einer Tanzeinlage zu "so geh'n die Gauchos, die Gauchos die geh'n so"!

8 / 8

TOP-ARTIKEL