2. Bundesliga

2. Liga: DFL verkündet neue Anstoßzeit für Samstag-Spiele

Simon Zimmermann
Die 2. Liga wird samstags künftig wieder ab 13 Uhr angepfiffen
Die 2. Liga wird samstags künftig wieder ab 13 Uhr angepfiffen / Cathrin Mueller/GettyImages
facebooktwitterreddit

Spielplan-Änderung in der 2. Liga. Im deutschen Unterhaus werden die Partien am Samstagnachmittag ab der kommenden Saison 2022/23 wieder um 13 Uhr statt 13.30 Uhr angepfiffen. Das teilte die DFL am Dienstag offiziell mit.


Die Spielzeit am Samstag wurde erst zur aktuell Saison umgestellt. Nun kehrt man nach nur einem Jahr wieder zum gewohnten 13-Uhr-Anpfiff zurück.

"Auf diese Weise werden die Anstoßzeiten von Bundesliga (15.30 Uhr) und 2. Bundesliga (13.00 Uhr) wieder etwas entzerrt. Durch diese Anpassung können die Begegnungen der 2. Bundesliga bis zum Spielende und mit der anschließenden Nachberichterstattung vollumfänglich verfolgt werden", begründet die DFL die Änderung.

In der Regel finden am Samstagnachmittag drei Partien der 2. Liga statt. Das soll auch weiterhin so bleiben. Genau wie das Topspiel am Abend ab 20.30 Uhr.


Alles zur 2. Liga bei 90min

facebooktwitterreddit