Die 5 teuersten Stadion-Neubauten Deutschlands

​In den letzten Jahren wurden die Stadien in Deutschland immer moderner. Zum einen wurden sie nur modernisiert und umgebaut, zum anderen wurden sie auch komplett neu errichtet. Viele dieser Neubauten wurden auch zur Weltmeisterschaft 2006 erbaut.


Hier sind die fünf teuersten Stadion-Neubauten Deutschlands vor.

5. RheinEnergieSTADION - 120 Millionen Euro

​Zu den teuersten Stadien Deutschlands gehört das Kölner RheinEnergieSTADION, in dem 49.968 Zuschauer ihren Platz finden.

Rund 120 Millionen Euro soll der Bau des Stadions, in dem der 1.FC Köln seine Heimspiele in der Bundesliga austrägt, gekostet haben. Nur vier Stadien haben mehr gekostet.

4. Commerzbank-Arena - 150 Millionen Euro

​Die Frankfurter Commerzbank-Arena steht auf dem vierten Rang der Liste von Deutschlands teuersten Stadion-Neubauten.

Rund 150 Millionen Euro soll der Bau des Frankfurter Stadions gekostet haben. 

Eintracht Frankfurt trägt in dem Stadion mit verschließbarem Dach seine Heimspiele vor 51.500 Zuschauern aus. 

3. Veltins-Arena - 192 Millionen Euro

​Auf dem dritten Rang von Deutschlands teuersten Stadien steht die Veltins-Arena in Gelsenkirchen. Hier trägt der FC Schalke 04 seine Heimspiele vor 61.973 Zuschauern aus.

Die Knappen legten rund 192 Millionen Euro für den Bau des Stadions mit verschließbarem Dach und herausfahrendem Rasen auf den Tisch.

2. ESPRIT arena - 218 Millionen Euro

​Die Düsseldorfer ESPRIT arena gehört zu den teuersten Stadien Deutschlands. Hier finden die Heimspiele von Fortuna Düsseldorf statt.

Rund 218 Millionen Euro kostete der Bau der Multifunktionsarena. Besonderes Highlight auch hier: Das Dach des Stadions lässt sich verschließen. 54.600 Zuschauer finden in diesem Stadion platz.

5 / 5

1. Allianz Arena - 340 Millionen Euro

MUNICH, GERMANY - NOVEMBER 22:  A general view of Allianz Arena before the Bundesliga match between FC Bayern Muenchen and 1899 Hoffenheim at Allianz Arena on November 22, 2014 in Munich, Germany.  (Photo by Adam Pretty/Bongarts/Getty Images)

​Das teuerste Stadion Deutschlands ist die Münchener Allianz Arena. Hier tragen der FC Bayern München und 1860 München ihre Heimspiele in der 1. und 2. Bundesliga vor maximal 71.137 Zuschauern aus.

Die Baukosten für das im Mai 2005 eröffnete Stadion betrugen rund 340 Millionen Euro.

5 / 5