1. FC Nürnberg

Duo verlängert beim 1. FC Nürnberg

Jan Kupitz
Lukas Schleimer
Lukas Schleimer / Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der 1. FC Nürnberg treibt seine Personalplanungen voran: Lukas Schleimer und Carl Klaus bleiben dem FCN weiterhin erhalten, nachdem sie am Mittwoch neue Verträge unterschrieben haben.


Schleimers Vertrag beim 1. FC Nürnberg wäre im Sommer eigentlich ausgelaufen - doch nachdem er in den vergangenen Wochen eine bemerkenswerte Steigerung zeigte, wurde er vom FCN mit einem neuen Arbeitspapier belohnt.

"Lukas hat unter Beweis gestellt, welche Entwicklung man als junger Spieler in kürzester Zeit nehmen kann. Eigentlich hat er im Sommer keine Perspektive mehr beim Club besessen. Durch starke Leistungen bei der U21 und dann auch im Training bei den Profis, hat er seine Chance eindrucksvoll genutzt. Lukas hat sich diese Vertragsverlängerung absolut verdient", lobte Sportvorstand Dieter Hecking.

Der 22-Jährige hatte sich bei der Reserve mit sieben Toren und vier Assists im ersten Teil der Saison für höhere Aufgaben empfohlen - als er sich dann schließlich bei den Profis beweisen durfte, packte er die Gelegenheit beim Schopfe und stand zuletzt fünfmal in Folge in der Startelf des FCN. Dabei gelang ihm auch sein erster Treffer in der zweiten Liga.

Neben Schleimer bleibt Carl Klaus den Franken ebenfalls treu, der als Nummer zwei im Sommer vom SV Darmstadt gekommen war und die Bosse beeindruckte. "Carl hat seine Rolle vom ersten Tag an perfekt ausgefüllt. Er übt mit starken Trainingsleistungen dauerhaft Druck auf Christian Mathenia aus. Dadurch werden beide besser", erkannte Hecking an. "Wir sind froh, längerfristig mit ihm weiterarbeiten zu können."


Alle News zum 1. FC Nürnberg bei 90min:

Alle News zum 1. FC Nürnberg
Alle News zur 2. Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit