90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

1. FC Nürnberg bestätigt Robert Klauß als neuen Cheftrainer

Robert Klauss
Robert Klauß übernimmt das Cheftrainer-Amt | TF-Images/Getty Images

Der 1. FC Nürnberg hat einen neuen Cheftrainer gefunden! Wie bereits berichtet, wird Robert Klauß ab der kommenden Saison auf der Trainerbank der Franken Platz nehmen.

Zuletzt war der 35-Jährige bei RB Leipzig als Co-Trainer von Julian Nagelsmann aktiv. Im Jugendbereich der Roten Bullen hat Klauß erste Erfahrungen als Chefcoach vorzuweisen, im Profibereich wird diese Position jedoch eine Premiere für ihn sein.

Klauß-Wechsel "eine große Chance"

"Robert ist ein mutiger Trainer mit frischen und innovativen Methoden. Das wirkt sich auch auf den von ihm favorisierten Spielstil aus. Bei RB konnte er unter verschiedenen Cheftrainern dauerhaft eigenständig arbeiten und seine Ideen einbringen. Robert ist eloquent und er beherrscht es, Aufbruchsstimmung zu erzeugen. Sein Wechsel nach Nürnberg bietet für beide Seiten eine große Chance und Möglichkeit", erläutert Nürnbergs neuer Sportvorstand Dieter Hecking. 

Robert Klauß sagt zu seiner neuen Aufgabe: "Ich empfinde die Chance, als Cheftrainer zu einem so großen Club wie dem 1. FC Nürnberg wechseln zu dürfen, als keine Selbstverständlichkeit. Diese Möglichkeit unterstreicht eine unfassbare Wertschätzung. Für uns gilt es ab sofort, jede Stunde des Tages zu nutzen und alles, wirklich alles, für den Club zu geben. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Dieter Hecking, der ein entscheidender Grund für meinen Wechsel gewesen ist."