1. FC Nürnberg

Bänderriss! Nürnberg muss auf Lino Tempelmann verzichten

Oscar Nolte
Robert Klauß muss sein Team umstellen
Robert Klauß muss sein Team umstellen / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Lino Tempelmann wird dem 1. FC Nürnberg bis auf Weiteres fehlen. Der 23-Jährige hat sich einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen.


Den Start in die neue Spielzeit hätte sich der 1. FC Nürnberg sicher ausgemalt. Das Auftaktspiel gegen den 1. FC St. Pauli ging mit 3:2 verloren, mit Lino Tempelmann fällt nun auch noch ein wichtiger Baustein der Mannschaft länger aus.

Tempelmann fällt wochenlang aus - Geis und Nürnberger trainieren wieder auf 100 Prozent

Der zentrale Mittelfeldspieler, der gegen St. Pauli noch über die vollen 90 Minuten auf dem Platz stand, hat sich einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen. Über die Umstände der Verletzung machte der Club am frühen Mittwochabend keine Angaben. Die Leihgabe des SC Freiburg dürfte damit einige Wochen ausfallen.

Zumindest eine positive Nachricht kann der Glubb dann aber doch vermelden. Mit Johannes Geis und Fabi Nürnberger konnten zwei zuletzt angeschlagene Profis wieder vollumfänglich am Mannschaftstraining teilnehmen und könnten jeweils eine Option für das kommende Topspiel am Samstag gegen Greuther Fürth sein.


Alles zum 1. FC Nürnberg und der 2. Bundesliga bei 90min:

Alle FCN-News
Alle News zur 2. BuLi
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit