90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

1. FC Köln gibt Hauptmann nach Kiel ab

Niklas Hauptmann
Niklas Hauptmann verlässt den Effzeh | TF-Images/Getty Images

Niklas Hauptmann wird den 1. FC Köln verlassen und in der kommenden Saison für Holstein Kiel auflaufen. Der Mittelfeldspieler wird für eine Saison an den Zweitligisten verliehen.

Im Sommer 2018 verpflichtete der Effzeh den Mittelfeldspieler für stolze 3,4 Millionen Euro von Dynamo Dresden. Doch die Erwartungen konnte der heute 24-Jährige in der Domstadt bislang noch nicht erfüllen - während der abgelaufenen Spielzeit kam Hauptmann auf keinen einzigen Einsatz für die Profis und sollte bereits in der Winterpause abgegeben werden.

Zur neuen Saison wird sich Hauptmann zunächst auf Leihbasis Holstein Kiel anschließen. "Niklas ist ein hoch veranlagter Spieler. Für ihn ist es wichtig, dass er Spielpraxis bekommt. In Kiel hat er die Chance dazu, wir wünschen ihm eine erfolgreiche Saison", erklärte Geschäftsführer Horst Heldt. 

Beim Effzeh besitzt Hauptmann noch einen Vertrag bis 2023.