Bundesliga: Diese 10 Spieler stehen bei ihrem Verein vor dem Aus

​Das kommende Transferfenster im Sommer wird einige Veränderungen mit sich bringen. Die 18 Bundesligisten arbeiten jetzt schon fleißig an der Kaderplanung für die kommende Saison und haben einige Spieler auf die Abschussliste gesetzt. Diese zehn Top-Spieler haben bei ihrem Bundesliga-Verein keine Zukunft mehr:

Nächste2 / 11

10. Jan Schlaudraff

Das Kapitel Hannover 96 ist für Angreifer Jan Schlaudraff im Sommer beendet. Der 31-Jährige kam in der laufenden Saison nur auf 84 Einsatzminuten in fünf Spielen. Der ehemalige deutsche Nationalspieler soll den türkischen Markt sondieren und zudem auf dem Wunschzettel des 1. FC Köln stehen.

Nächste3 / 11

9. Mohammed Abdellaoue

​Ob Klassenerhalt oder nicht - Mohammed Abdellaoue wird den VfB Stuttgart im kommenden Sommer nach nur zwei Jahren wieder verlassen. Der norwegische Stürmer absolvierte in der Saison 2014/15 keine einzige Bundesligaminute, lediglich in der U21 kam der Stürmer zu drei Einsätzen. Spekuliert wird über eine Rückkehr zu Hannover 96, auch der 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt sollen an dem 28-Jährigen interessiert sein.

Nächste4 / 11

8. Milos Jojic

​Das serbische Mittelfeldtalent Milos Jojic hat bei der Borussia aus Dortmund nicht eingeschlagen. Nach einer akzeptablen Debüt-Saison, steht Jojic in der laufenden Spielzeit beim BVB auf dem Abstellgleis. Auch auf Grund der Krisensaison der Westfalen, kam Jojic beim BVB nur auf 13 Kurzeinsätze, im Jahr 2015 absolvierte der Serbe gar noch keine Minute im schwarz-gelben Trikot. Interessenten für den 22-Jährigen soll es in der italienischen Serie A geben.

Nächste5 / 11

7. Chinedu Obasi

​Auf der Abschussliste beim FC Schalke 04 steht der rechte Flügelflitzer Chinedu Obasi. Der 28-jährige Nigerianer brachte es in der laufenden Saison lediglich auf zehn Pflichtspieleinsätze, über seine Reservistenrolle wird Obasi bei den 'Knappen' nicht mehr hinaus kommen. PAOK Thessaloniki soll Interesse an dem Angreifer hinterlegt haben.

Nächste6 / 11

6. Giulio Donati

​Hinter Tin Jedvaij und Roberto Hilbert ist Giulio Donati bei Bayer 04 Leverkusen nur noch die dritte Wahl in der rechten Außenverteidiger. Demnach würde ein Transfer im Sommer für den 25-Jährigen wohl zum richtigen Zeitpunkt kommen. Donati, der in der laufenden Saison nur zu 14 Kurzeinsätzen kam, soll vom SSC Neapel umworben werden, der wohl eine saftige Ablösesumme für den Italiener bezahlen würde.

Nächste7 / 11

5. Eljero Elia

​Werder Bremens ehemaliges 'Sorgenkind' Eljero Elia ist seit dem vergangenen Winter an den FC Southampton verliehen. Im Sommer kehrt der Niederländer allerdings wieder an die Weser zurück, lange wird Elia aber nicht in Bremen bleiben. Der Verein plant ohne den 28-jährigen Angreifer.

Nächste8 / 11

4. Rafael van der Vaart

​Die Ära Rafael van der Vaart wird beim Hamburger SV im Sommer wohl endgültig beendet sein. Der Niederländer gehört schon lange zum alten Eisen und ist beim HSV lediglich der überbezahlte Schatten eines einst großartigen Spielers. Im Sommer sollten die Verantwortlichen der Norddeutschen endgültig die Reißleine ziehen.

Nächste9 / 11

3. Kevin-Prince Boateng

​Ähnliches gilt für Kevin-Prince Boateng. Der flexibel einsetzbare Mittelfeldspieler ist - unverständlicherweise - mit acht Millionen Euro jährlich (!), der absolute Top-Verdiener auf Schalke. Dabei ist der 'Prinz' ständig verletzt und scheint im System von Trainer Roberto Di Matteo nicht wirklich zu funktionieren. Der Ghanaer wird bereits mit einer Rückkehr in die Serie A verlinkt.

Nächste10 / 11

2. Adrian Ramos

​Adrian Ramos hat beim BVB gefloppt! Im vergangenen Sommer war der Kolumbianer der Borussia schlappe zehn Millionen Euro wert, nun findet sich der Ex-Herthaner von Spieltag zu Spieltag auf der Bank der Westfalen wieder - wenn nicht sogar auf der Tribüne. Der kriselnde Hamburger SV soll bereits sein Interesse an Ramos hinterlegt haben.

11 / 11

1. Dante

​Offenbar wird auch Bayern Münchens Dante im Sommer die Koffer packen. Der Brasilianer ist beim deutschen Rekordmeister nur noch vierte Wahl, in einigen Monaten kehrt auch noch der langzeitverletzte Javi Martinez auf den Platz zurück. Dante wird bereits mit einer Rückkehr zur Borussia aus Mönchengladbach in Verbindung gebracht.

TOP-ARTIKEL