Wie erwartet tritt Pascal Groß den Schritt in die Zweitklassigkeit mit dem FC Ingolstadt nicht an. Den Mittelfeldspieler zieht es stattdessen zum Premier-League-Aufsteiger Brighton & Hove Albion.

Pascal Groß sagt 'Goodbye'. Der zentrale Mittelfeldspieler, der auch auf der Einkaufsliste einiger Bundesligisten stand, wechselt auf die Insel. Der 25-Jährige trägt ab der kommenden Saison das Trikot von Überraschungsaufsteiger Brighton & Hove Albion. Groß, der in der laufenden Spielzeit zehn Scorer-Punkte für die Schanzer aufs Parkett gelegt hat, trifft bei seinem neuen Club mit Uwe Hünemeier auf einen weiteren Deutschen. Groß spült dem FCI dem Vernehmen nach eine Rekordablöse in die Kassen.