Seit vielen Monaten wird über die Zukunft von Linksverteidiger Sead Kolasinac bei Schalke 04 diskutiert. Wechselt er zum FC Bayern München, oder bleibt er - oder wechselt er doch zum FC Arsenal? Gerüchte über Gerüchte. Sein Teamkollege und Kumpel Thilo Kehrer könnte nun unfreiwillig etwas verraten haben.


Die Sky-Reporterin Britta Hofmann fragte das Top-Talent der Knappen: "Wie sehr wird er Ihnen denn fehlen?" Darauf antwortete der 20-jährige: "Ich werde die Zeit genießen, die er noch hier ist." Und damit deutete er an, dass es nur noch wenige Wochen sein werden, die Kolasinac beim S04 verbringt. 

Im kommenden Sommer wäre der 23-jährige ablösefrei zu haben. Aktuell buhlt der englische Top-Klub FC Arsenal sehr stark um seine Dienste. Sein Vater bestätigte bereits, dass man mit den Gunners in Kontakt sei, aber noch keine Einigung stattgefunden haben soll. Zuvor hatten sich auch Tottenham, Juventus Turin und der FC Chelsea um Kolasinac bemüht. Ein Angebot seitens der Königsblauen liegt Kolasinac und Berater Gordon Stipic seit Mitte Dezember vor.