Werder Bremen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga

Hecking mit leichter Rotation: Die voraussichtliche Gladbach-Aufstellung gegen den AC Florenz

​Am Wochenende liefen die Borussen in Bremen fast 120 Kilometer, nun kommen die englischen Wochen. Daher dürfte Dieter Hecking einigen Akteuren vielleicht eine kleine Verschnaufpause gegen die Fiorentina gönnen, zudem gibt es mit Lars Stindl auch einen Rückkehrer. Hier seht ihr die voraussichtliche Aufstellung der 'Fohlenelf' gegen den AC Florenz.

11. Yann Sommer

Borussia Moenchengladbach v VfL Wolfsburg - Bundesliga

Der Schweizer konnte zuletzt drei Spiele ohne Gegentor verbuchen, lange stand die Abwehr der 'Fohlen' nicht mehr so stabil. Das gibt auch Sommer auftrieb, der nach dem Bremen-Spiel noch sagte: „Jetzt läuft es wieder.“ Hoffentlich bleibt es aus Borussen-Sicht auch gegen Florenz dabei.

10. Tony Jantschke

Borussia Moenchengladbach v SC Freiburg - Bundesliga

Den Anfang in Heckings neu gefundener Viererkette macht Rechtsverteidiger Tony Jantschke. Verletzungen, taktische Experimente, Aushilfe in der Innenverteidigung – lange stand der gebürtige Sachse nicht mehr auf der rechten Abwehrseite. Seit er aber dort seinen alten Platz eingenommen hat, läuft es wieder. Daher wird er wohl auch gegen Florenz von Beginn an auf dem Parkett stehen.

9. Andreas Christensen

SV Darmstadt 98 v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga

Der Däne hält gemeinsam mit seinem Nationalmannschaftskollegen den Laden dicht, seit Hecking die Marschroute vorgibt. Daraus zieht auch Christensen wieder mehr und mehr Vertrauen, weshalb auch er wieder weitaus gefestigter wirkt. Gegen Florenz kann er seine internationale Klasse mal wieder nachweisen.

8. Jannik Vestergaard

Werder Bremen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga

Für solch große Spiele dürfte Vestergaard im vergangenen Sommer von Bremen nach Mönchengladbach gekommen sein. Der zweite Däne in der Innenverteidigung bekommt mehr und mehr Zugriff auf das Spiel der Borussia und Zutrauen in seine eigenen Fähigkeiten. Zudem funktionierte es ja recht ordentlich die letzten Wochen. Daher dürfte der Trainer hier auch nichts verändern.

7. Oscar Wendt

Bayer 04 Leverkusen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga

Der Schwede auf der linken Außenbahn komplettiert die Viererabwehrreihe der 'Fohlen'. Stets zuverlässig, macht Wendt seinen Job mit der skandinavischen Kälte eines Blizzards, der auch mal blitzschnell zupacken kann, wie man gegen Fürth gesehen hat. Gegen Florenz dürfte er einiges mehr an Arbeit bekommen und muss selbst hochkonzentriert zu Werke gehen.

6. Christoph Kramer

Borussia Moenchengladbach v SC Freiburg - Bundesliga

Er ist der neue Fixpunkt unter Trainer Dieter Hecking und Kramer scheint die Vorgaben seines Vorgesetzten sehr gut umzusetzen. So ist es nicht mehr nur die reine Laufleistung des Weltmeisters, die beeindruckt, sondern auch die Zweikämpfe und Ballgewinne. Darauf wird es gegen Florenz besonders ankommen, wenn er seinem Partner den Rücken freihalten will.

5. Mahmoud Dahoud

SV Darmstadt 98 v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga

Der Partner kommt ebenso immer besser im System des neuen Übungsleiters zurecht, denn auch Dahoud hat sich enorm gesteigert im Gegensatz zu seiner Form vor zwei Monaten. Auch er sorgt mit wichtigen Ballgewinnen dafür, dass die Gegner erst gar nicht so weit kommen, zudem bringt er das eine oder andere kreative Element mit ein. Auch solche Qualitäten werden gegen die Fiorentina gefragt sein.

4. Thorgan Hazard

Werder Bremen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga

Der Belgier schoss den Siegtreffer gegen Werder Bremen, während der Rest der Offensiv-Abteilung abkömmlich war. Während Raffael angeschlagen draußen saß und Lars Stindl wegen einer Gelbsperre nicht mitwirken durfte, sprang Hazard in die Bresche und schoss den Sieg heraus. Gegen Florenz kann er erneut seine Torjägerqualitäten unter Beweis stellen.

3. Fabian Johnson

FC Barcelona v VfL Borussia Moenchengladbach - UEFA Champions League

​Das Tandem Wendt-Johnson funktionierte die letzten Jahre reibungslos, in einem solch wichtigen Spiel, wo der US-Amerikaner nun auch wieder fit ist, dürfte Hecking ebenfalls auf das Duo setzen. Bereits gegen Bremen durfte er schon wieder über die volle Distanz ran, daher könnte es auch sein, dass Patrick Herrmann oder Andre Hahn für ihn spielen und dann die Seite mit Hazard getauscht wird.

2. Lars Stindl

Bayer 04 Leverkusen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga

​Der Kapitän saß nach seiner fünften gelben Karte gegen den SC Freiburg gesperrt draußen, dabei ist er gerade in bestechender Form. Endlich, möchte man da fast sagen, geht der Kapitän voran und er reißt die gesamte Mannschaft mit. Doppelpack gegen Leverkusen, der Dosenöffner gegen Freiburg, da kann es gegen Florenz auch gleich so weitergehen.

1. Drmic

Borussia Moenchengladbach - Training Session

​Dieter Hecking hat eine Vielzahl an Alternativen für die Position des vordersten Stürmers, auch nach Raffaels erneutem Ausfall. So könnte auch Andre Hahn vorne spielen, ebenso wie Josip Drmic, der nach seinem Knorpelschaden wieder bei 100 Prozent ist. Ebenso denkbar wäre auch, Hazard in den Sturm zu beordern und stattdessen Herrmann auf der Außenposition zu bringen.

TOP-ARTIKEL